Näh- , Garten- und Katzengeschichten
Lichtermeer
für Toleranz und
Menschenachtung

  Startseite
    Kinder
    Stickerei Celtic Autumn
    Videos
    Heinz' Cotehardie
    Houppelande
    Nachwuchs
    Heraldic Cotehardie
    15. Jahrhundert
    Rahel's Brautkleid / Rahel's Bridal Gown
    Schneeflockenkleid/Snowflakegown
    Beacon Gown
    Victory-Kleid
    Gambeson
    Roswell
    Tests
    Léofa, die Geliebte des Königs
    Gedanken
    Glauben
    sonstige Gebete
    Tischgebete
    "Flucht nach Helm's Deep"
    Eowyn's Krönungskleid
    Garten
    übriges
    Projekt Ophelia
    Eowyn's weissgoldenes kleid
    Sticken
    Ausflüge
    diverse Kleider
    Pelicon
    Faramir
    Küche und Herd
    Eowyn's Reitkleid
    Projekt "Marguerida"
    Katzen
    Hochzeit
  Über...
  Archiv
  das grüne Kleid - eine unendliche Geschichte
  Fear and Love
  Kostümentwürfe für Amarela
  Tests
  Meine Lieblingsautoren
  Cherished Teddies
  Hochzeitsfoto-Shooting
  Hochzeitszeremonie
  Glauben
  Schmetterlinge
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    hitomi

    - mehr Freunde

   Fuenkchen's Blog (passwort-geschützt)
   Die zukünftigen Freunde und Freundinnen von Fünkchen
   Mein Suchtforum
   Mein Berner Lieblingslädeli
   Eryndis Atelier
   Die HP meines Bruders :-)
   Gewändertruhe von Heinz
   HdR-Fotostory, bei der ich mitgespielt habe *g*
   wunderschöne Katzen
   Die Mondtöchter
   Elfenzauber
   Hitomis und mein Nähatelier
   Die Weinkutsche
   Nepthis Kreis
   Hitomis Wundertüte
   Avhalines Sammelsurium
   Hier hole ich mir zuweilen Kochideen
   Die höllisch netten Jungs meiner momentanen Lieblingsbands



http://myblog.de/lachfindel

Gratis bloggen bei
myblog.de





02.06.2005 gestern hab ich schon wieder ein Schwalbenschwanzei entdeckt :-). Und der Lonicera sowie der Kreuzdorn weisen rechte Frassspuren auf

30.05.2005 Auf einem der Fenchel hab ich vorgestern schon wieder zwei Schwalbenschwanzeier entdeckt *freu*!


19.01.2005 Endlich weiss ich, woher der Name "Schmetterling" kommt -
dank Coopzeitung und dem Weblog von Hexengetier

Wusstest du , wenn du einen Schmetterling nach seiner Lieblingsspeise fragt, das er ohne zu zögern sagt:"Rahm". Rahm heisst im schlesischen und östereichischen Dialekt "Schmetten".
Und weil die kleinen, bunten Falter so gerne Rahm naschen gab man ihnen im 18. Jahrhundert den Namen Schmetterling.
In Süddeutschland werden sie auch "Sahnedieb" genannt.

15.08.2004
Heute habe ich im Garten einige Schmetterlinge entdeckt. Und zwar Bläulinge (warscheinlich Hauhechel-) und einen wunderschönen kleinen Eisvogel. So langsam entdecken sie uns also :-)

27.07.2004
am Wochenende wollte ich endlich die zwei Schwalbenschwanzraupen auf meinem Fenchel fotografieren, doch waren sie schon weg zur Verpuppung.

16.06.2004
Tja, meine Babys sind jetzt alle geschlüpft. Jetzt bin ich sehr gespannt, was sich im Garten dieses Jahr schon alles ansiedeln wird. Einigen Nachwuchs habe ich ja schon entdeckt und diese Woche gemerkt, dass am Rand der Einfahrt 6! Königskerzen wachsen. Und diese schönen Pflanzen sind nicht nur heilkräftig gegen Husten - sie sind auch Nahrungsquelle für ca 90 Insektenarten. Toll

Habe gestern wieder mal im Buch " Ein Garten für Schmetterlinge" gestöbert und gemerkt, dass mir noch viele viele Pflanzen fehlen und zudem noch viel Arbeit im Garten auf mich wartet. Denn ich sollte mal einen Steingarten anlegen und eine Magerwiese.


16.06.2004
Gestern habe ich auf dem Marktplatz in Bern den Stand einer genialen Gärtnerei entdeckt. Führt ganz viele Pflänzchen, die ich für meinen schmtterlingsgarten noch brauche, wie Bergminze, Hundszunge, Natternkopf etc. Da ich aber die Liste mit dem, was mir alles noch fehlt, nicht dabeihtte und zudem schon dicht beladen war mit Taschen, habe ich nur eine Staude Andenbeere erstanden - denn das Pflänzchen, das ich selber gezogen habe, ist noch so klein, dass es dieses Jahr kaum Früchte tragen wird. Muss mir für nächstes Frühjahr unbedingt ein Treibhaus zulegen. Das Klima bei uns ist wirklich ca 3 Wochen hinter dem Flachland her und deshalb brauchts wirklich sowas - sonst wird das nichts mit eigenen Setzlingen.
Habe den Grosseinkauf beim Marktstand jetzt auf nächsten Dienstag verschoben.


14.06.2004
Heute abend habe ich am Schwarzdorn eine grüne schmale Raupe entdeckt mit einem feinen seitlichen gelben und schwarzen Streifen. Laut meinem schlauen Buch könnte es sich um die Raupe einer Zimteule handeln.
Auch auf dem Holunder habe ich ein Räupchen entdeckt, doch habe ich noch nicht rausgefunden, was es für einen Schmetterling daraus geben könnte



13.06.2004
Bis auf zwei sind nun alle Schwalbenschwänze geschlüpft. Die zwei letzten werden jedoch auch schon bald aus der Puppe kommen, der eine eventuell sogar noch heute abend, je nachdem, obs nochmal regnen kommt der nicht

Auf einem meiner Fenchel habe ich zudem schon das erste Ei entdeckt!


31.05.2004
Gestern ist wieder ein Falter geschlüpft und wir gingen kurz nach dem Schlüpfen auf die Terasse

Hier ist er erst grad aus der Puppe geschlüpft


und hier lässt er dann seine Flügel trocknen


25.05.2004
Der nächste Falter ist erst heute nachmittag, als wir von Feldkirch zurückkamen, geschlüpft. Leider leider kommen anscheinend bei Schmetterlingen auch Missbildungen vor. Dieser hatte nur ganz winzige Flügel und kann durch das natürlich nicht fliegen. Ich habe ihn nun auf dem Flieder abgesetzt, damit er doch ein bisschen zu Nektar kommt. Doch wird er kaum lange leben {Emotic()}

21.05.2004
Leider haben wir - da wir noch ins Gartencenter gingen - das Schlüpfen des 1. Falters verpasst. Aber wahrscheinlich nur kurz, denn er hat es sich an der Topfpflanze gemütlich gemacht

so früh im Leben sind sie auch sehr zutraulich und man kann die besten Fotos machen

ich hoff jetzt mal, dass die andern zwei, die soweit wären, auch noch heute schlüpfen und nicht erst morgen, wenn wir nicht zuhause sind.

20.05.2004
Endlich... bald ist es soweit, dass die ersten meiner "Babys" schlüpfen und losfliegen. Dies sind zwei der drei der Puppen, die morgen durch den Tag schlüpfen werden:



Wenn möglich werde ich vom Schlüpfvorgang und den frischgeschlüpften Schmetterlingen dann auch Fotos machen

06.05.2004
Hier berichte ich über meine Erfolge im Schmetterlingsgarten. Hier eines meiner letztjährigen "Babys"


Leider ist er zu früh geschlüpft, nämlich Ende Oktober. Hat wahrscheinlich nicht lange überlebt, es sei denn , er hat irgendwo als Imago überwintert, was bei Schwalbenschwänzen aber eher abnormal wäre. Seine Geschwister sind leider noch nicht geschlüpft, aber ich denke, das kommt in den nächsten Tagen, spätestens nach den eisheiligen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung